NÄHKURSE - Infos und Rücktrittsbedingungen

 1.Anmeldung:
 Die Anmeldung ist persönlich im Laden, per Telefon oder E-Mail möglich.
 Für eine verbindliche Zusage ist es allerdings notwendig, eine Anzahlung von 
 10 Euro zu leisten. Diese kann im Laden bar bezahlt oder überwiesen werden.
 Da ich pro Kurs nur 4 Teilnehmer annehme, möchte ich gerne sicher gehen, daß 
 alle ihre reservierten Plätze wahrnehmen. 
Bei der Anmeldung am besten E-Mail Adresse und Telefonnummer hinterlassen. 


2.Rücktrittsbedingungen: 
7 Tage vor Kursbeginn: kostenlos
6-1 Tag vorher: 40% des Kurshonorars, wenn der Platz nicht neu besetzt werden kann.
  0 Tage vorher: das volle Kurshonorar, wenn der Platz nicht neu besetzt werden kann.




3.Kindernähkurse:
Die Kindernähkurse sind für Kinder ab 9 Jahren.


Die Kurse finden an speziellen Kindernähmaschinen statt, die Kinder brauchen also keine 
Maschine mitzubringen.
Es kann entweder ein einzelner Kurstermin (á 3 Stunden) belegt werden, dann lernen
die Kinder den Umgang mit der Nähmaschine kennen, machen erste Nähübungen und
dürfen im Anschluß alle ein kleines Täschchen nähen. Dafür braucht kein Material mitgebracht zu werden.

Möchten die Kinder ein größeres Nähprojekt verwirklichen, empfehle ich, zwei  Nähkurstermine zu buchen. Dann ist es auch möglich - je nach Alter und Geschicklichkeit -
einen einfachen Rock mit Gummizug, eine Unhängetasche oder ähnliches fertig zu stellen.
In diesem Fall bringen die Kinder bitte etwa einen halben Meter Stoff mit, je nachdem, welches Nähprojekt ihnen vorschwebt.
  
Bei Buchung von zwei Nähkursen gibt es einen Rabatt von 10% (das gilt sowohl bei Buchungen von zwei aufeinander folgenden Kursen, als auch, wenn zwei Freundinnen
zusammen einen Kurs buchen).
Bei mindestens zwei Teilnehmern, die zusammen einen Nähkurs machen möchten,
ist es auch möglich, einen speziellen Termin zu vereinbaren - einfach nachfragen.
Maximale Teilnehmerzahl sind dann, wie  bei allen meinen Nähkursen, 4 Personen.



4. Material zum Kurs
wenn in der Kursbeschreibung nicht anders angegeben, bitte Material mitbringen.

Es ist zu den Ladenöffnungszeiten jederzeit möglich, bei mir im Laden durch die zahlreich vorhandenen Schnittzeitschriften für Kindermode und Nähbücher zu diversen Themen zu schauen. Wir können dann gerne das geplante Nähprojekt besprechen und ich stehe Euch bei der Auswahl mit Rat und Tat zur Seite. Schnittmuster für Erwachsenen-Bekleidung müssen selbst mitgebracht werden.


5. Die eigene Nähmaschine
Zu den Nähkursen für Erwachsene ist die eigene Nähmaschine mitzubringen, da es 

erfahrungsgemäß einfacher ist, das Erlernte zuhause um zu setzen, wenn man sich im Kurs schon im Umgang mit der eigenen Maschine vertraut gemacht hat.

Für die von Euch, die noch gar keine Nähmaschine besitzen und erstmal austesten wollen, ob Nähen Ihnen überhaupt Spaß machen könnte, habe ich jetzt auch zwei Nähmaschinen im Laden, die Ihr während der Kurse benutzen könnt (in diesem Fall bitte vorher bescheid sagen).

Dies ist eine meiner neuen Nähkurs-Maschinen :-)

  



6. Gruppentermine, Kindergeburtstage,Mutter-Kindkurse
Bei mindestens zwei Teilnehmern, die zusammen einen Nähkurs machen möchten,
ist es auch möglich, einen speziellen Termin zu vereinbaren - einfach nachfragen.
Maximale Teilnehmerzahl sind dann, wie  bei allen meinen Nähkursen, 4 Personen. 
 
7. Teilnehmerzahl
Für alle Kurse gilt eine Teilnehmerzahl von 4 Personen, um der Qualität gerecht zu werden.




Interesse am newsletter? Schicke mir doch einfach ein kurze mail:
info@peculiar-pixy.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen